Der Förderverein Präventionsrat Oldenburg e.V.

Der Förderverein Präventionsrat Oldenburg e.V. besteht seit dem Jahr 2000 und ist ein Zusammenschluss von interessierten Menschen, Organisationen, Unternehmen und Einrichtungen der Stadt Oldenburg, die den Präventionsgedanken fördern wollen.

Das zentrale Ziel des Fördervereins ist die Unterstützung von Projekten, Arbeitskreisen und Initiativen, die in Oldenburg Präventionsarbeit leisten.

Der Förderverein arbeitet eng mit dem Präventionsrat Oldenburg zusammen. Er ist als gemeinnützig anerkannt und politisch und weltanschaulich neutral.

Satzungsgemäß werden Projekte der Kriminalprävention sowie die Projekte  zur  Hilfe  für  Opfer  von  Straftaten  und  von  Projekten, die durch Erziehung und Bildung Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene fördern. 

Ihre Spende für den Förderverein Präventionsrat Oldenburg e.V. können Sie auf folgendes Konto überweisen:

    Kontoinhaber: Förderverein Präventionsrat Oldenburg e.V. Bank: Landessparkasse zu Oldenburg IBAN: DE86 2805 0100 0014 1566 24 BIC: SLZODE22
 

Florian Liesenfeld, Bernd Weber, Gisela Haseleu, Peter Böttger, Torsten Maus, es fehlt: Karsten Specht

Florian Liesenfeld, Bernd Weber, Gisela Haseleu, Peter Böttger, Torsten Maus, es fehlt: Karsten Specht

Torsten Maus (1. Vorsitzender)
Bernd Weber (2. Vorsitzender)

Peter Böttger (Kassenwart) 
Gisela E. Haseleu
Florian Liesenfeld
Karsten Specht (Schriftführer)

Der aktuelle Vorstand des Förderverein Präventionsrat Oldenburg e. V. wurde am 18.04.2018 gewählt.
 

Charta der Vielfalt: Wir sind dabei.

Der Förderverein PRO e.V. tritt für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Talente auf Grund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder physischen Fähigkeiten.

Aus diesem Grund hat der Vorstand des Fördervereins PRO die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Denn wir sind überzeugt: Gelebte Vielfalt und Wertschätzung dieser Vielfalt hat eine positive Auswirkung auf die Gesellschaft in Deutschland.

Mehr Informationen zu Diversity Management und der Charta der Vielfalt sind auf der Webseite www.charta-der-vielfalt.de zu finden.

Die Charta der Vielfalt ist eine Arbeitgeber*innen-Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. 

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist Schirmherrin. Die Initiative will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Organisationskultur in Deutschland voranbringen. Mehr als 3.000 Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet.