One Billion Rising

Am Valentinstag findet die weltweite Aktion „One Billion Rising“ (Eine Milliarde erhebt sich) statt.

Oldenburgerinnen und Oldenburger tanzten mit: gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* für Wertschätzung, Selbstbestimmung, Respekt und Gerechtigkeit.

Jede dritte Frau weltweit hat Gewalt oder sexuellen Missbrauch erfahren, das sind eine Milliarde Frauen. Daher der Name: One Billion Rising. In Oldenburg wurde die Veranstaltung vom Gleichstellungsbüro, Frauenhaus, Mädchenhaus und Präventionsrat organisiert und begleitet.

Der Tanz zu "Break the Chain"
Die Oldenburger Rollstuhltanzgruppe "RolligOld" tanzt zu "Break the Chain" und beteiligt sich damit an der One-Billion-Rising-Kampagne.

Die Mädchen vom Mädchentreff zeigt "Break the Chain". Gesprüht wird natürlich nur mit Sprühkreide!
One Billion Rising Oldenburg - Mädchentreff

Die »Magic Sistas«, die »Thunder Sistas« sowie die Tanzgruppen »Le Lewela« und »conFuß« des Bürgerfelder Turnerbundes tanzen vor der EWE Arena zum One Billion Rising Lied - Break the Chain.
One Billion Rising Oldenburg – vor der EWE-Arena

Tanz-Tutorial
Tutorial mit den Magic Sistas des BTB.


Weitere Informationen zu One Billion Rising finden sich auf www.onebillionrising.de oder www.onebillionrising.org.