AK Senioren: Die Notfalldose jetzt im Bürgerbüro erhältlich

Notfalldose – wichtige Informationen für die Lebensrettung in der Kühlschranktür Ein typisches Szenario: Die Rettungssanität ...

Eltern-Kind-Workshop private Cloud soll in die Fortsetzung gehen

Am 24. November trafen im Hackspace Oldenburg 5 Eltern-Kind-Paare aufeinander. Der jüngste Teilnehmer war 12, die älteste Teilnehmerin Mitte 50. Gem ...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Der PRO macht sich wie immer stark für die Rechte von Frauen und Mädchen. Auch in diesem Jahr gingen Statements gegen Gewalt an Frauen bei uns ein. Alle Statements zum Nachlesen unter "Gegen Gewalt an Frauen" links im Menü. 

Convivencia

Ein interkulturelles Kunstprojekt mit Rahmenprogramm: Vom 28.Oktober bis zum 25.November finden innerhalb der Ausstellung Convivencia zahlreiche Veran ...

Rückschau: 13. Oldenburger Präventionstag

Der 13. Oldenburger Präventionstag, der am 26.10.2018 im PFL stattfand, brachte es auf 150 Teilnehmer*innen. Nach dem Hauptvortrag ...

Einbruchschutz in der Urlaubszeit

Wolfgang Belz ist nach einer Pause wieder zurück und es geht weiter mit dem Radio InForum. Diesmal geht es um wertvolle Tipps, wie Bürgerinnen und B ...

Lesung

Am Donnerstag, dem 27. September fanden sich über 50 Besucher*innen im Elisabeth-Anna-Palais ein, um Eckhard Wache beim Lesen zu lauschen. Er las aus ...

Lebendige Bibliothek im September 2018 am Gymnasium Eversten Oldenburg

Die Lebendige Bibliothek begeisterte am Dienstag, den 4. September erstmals am Gymnasium Eversten Oldenburg die Schüler. Seit einige ...

Soccer Court - Benefizturnier

Am Samstag, den 25. August 2018, wurde Fußball für die Prävention gespielt. Sechs Mannschaften aus Bankwesen und Unternehmen traten gegeneinander ...

Video: Eltern machen mit

Bildung und Erziehung gelingt am besten, wenn alle Beteiligten eingebunden werden. Auch und gerade die Eltern können einen wichtigen Beitrag dazu lei ...

Der Präventionsrat Oldenburg wird gefördert durch die Stadt Oldenburg.
 
 
nach oben