Informationen – Tipps und Tricks

Misch Dich ein! Auf Hasskommentare, fremdenfeindliche Äußerungen oder peinliche Bilder von anderen kann man auch reagieren, wenn man selbst nicht betroffen ist! Seiten wie Facebook und Youtube haben eine Meldefunktion und sind verpflichtet, Informationen zu entfernen, die gegen die Persönlichkeitsrechte verstoßen.
Aber wie kann man eigentlich jemanden bei Facebook melden oder blockieren?


Fällt Dir eine rechtswidrige Seite oder ein Beitrag auf, kannst Du oben im Titelbild auf die drei Punkte klicken. Dort erscheint ein Menü, wo man unter anderem die Person/Seite melden und/oder blockieren kann (siehe Bild).

Bei einem Foto oder Bild, das gegen das Recht am eigenen Bild verstößt oder rechtswidrige Inhalte zeigt, kann man auf das Bild klicken. Unter dem Bild erscheint eine Menüleiste. Unter Optionen gibt es die Möglichkeit, das Bild zu melden (siehe Bild).

Facebook bietet im nächsten Schritt unterschiedliche Gründe an, warum das Foto gemeldet wird. Unter dem Punkt "Ich bin auf dem Foto und es gefällt mir nicht" zeigt man, dass es gegen die Persönlichkeitsrechte verstößt. Facebook muss dementsprechend das Foto in kurzer Zeit entfernen (siehe Bild).

Ähnlich ist es bei Youtube. Auch hier kann man Videos melden, in dem man auf die drei Punkte klickt. Diese befinden sich neben dem "Teilen-Button" (siehe Bild).

Auch Kommentare unter den Videos können gemeldet werden. Hierfür muss man den Mauszeiger an die rechte Seite des Kommentars bewegen. Ein kleiner Pfeil erscheint, der beim Anklicken ein Menüfeld öffnet (siehe Bild).

Ein weiteres Menüfeld erscheint. Auch hier werden nach den Gründen der Meldung gefragt (siehe Bild).
Rechtswidrige Internetseiten, die keine Meldefunktion besitzen, kann man unter http://www.internet-beschwerdestelle.de/ melden.