Beratungsangebote für Familien

Die folgenden Institutionen bieten Beratungen für Familien - insbesonders mit jungen Kindern - und für angehende Eltern an. Aufgrund der aktuellen Lage werden die Beratungsangebote zum Teil verändert umgesetzt. Kontaktinformationen und Hinweise zur Erreichbarkeit sind hier zu finden:

Kinderschutz-Zentrum
Im Kinderschutz-Zentrum werden seit Anfang Mai wieder persönliche Beratungsgespräche mit Schutzvorkehrungen angeboten.

Händedesinfektionsmittel sind im Haus vorhanden, die Beratungsbereiche sind mit Plexiglas geschützt, eine Mundschutzpflicht besteht nicht.

Die Beratung erfolgt auch telefonisch, online und wenn gewünscht per Video.

    Kinderschutz-Zentrum Oldenburg Friederikenstr. 3 26135 Oldenburg Tel.: 0441-1 77 88 Fax.: 0441-2489800 Webseite: www.kinderschutz-ol.de
AWO Familienberatungsstelle, Schwangerschafts-und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle Die AWO Familienberatungsstelle, Schwangerschafts-und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle bietet persönliche Gespräche für die Schwangerschaftskonfliktberatung an, die Schwangerschaftsberatung erfolgt nur telefonisch. Das Hilfetelefon Erziehungsberatung steht auch weiterhin zur Verfügung.
    Familienberatungsstelle Oldenburg, Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung Cloppenburger Straße 65 - 26135 Oldenburg Tel.: 0441 97 37 70
      montags & donnerstags, 8.30 – 12.00 Uhr dienstags & mittwochs, 13.00 - 16.00 Uhr
    Fax: 0441 97 37 71 8 Webseite: www.awo-ol.de
pro familia Zur Zeit dürfen bei pro familia nur die Schwangerschaftskonfliktberatungen in persönlichem Kontakt angeboten werden. Bei Erkrankung oder Quarantäne ist die gesetzlich vorgeschriebene Beratung per Video oder Telefon möglich. Sozial-rechtliche Beratungen während der Schwangerschaft und die Antragstellung bei der Mutter-und-Kind Stiftung können nur noch telefonisch stattfinden. Bei sprachlichen Barrieren wird versucht eine*n Dolmetscher*in zu finden. Für den Bereich Paar- und Sexualberatung wird in eingeschränkter Form Telefon- und Videoberatung angeboten. Die Schulklassenarbeit und alle weiteren Veranstaltungen sind komplett abgesagt.
    pro familia Rosenstraße 44 26122 Oldenburg Telefon: 0441 88095 Fax: 0441 884217 Email: oldenburg@profamilia.de Webseite: www.profamilia.de
Evangelische Familienbildungsstätte Oldenburg & Familienzentrum Die Evangelischen Familien-Bildungsstätte Oldenburg und das Familienzentrum (FAZO) bietet für Eltern und Kinder wöchentlich neue Ideen zum gemeinsamen Spielen und Basteln am „freundlichen Gartenzaun“. Im FAZO besteht die Möglichkeit, eine telefonischen Eltern- oder Kurberatung zu bekommen. Sozialdienst kath. Frauen e.V. Oldenburg Die Beratungsgespräche finden aktuell und bis auf weiteres vor allem telefonisch statt. Anträge bei der Bundesstiftung Mutter und Kind können weiterhin gestellt werden, diese werden telefonisch aufgenommen und die benötigten Unterlagen postalisch ausgetauscht. Ebenfalls wird online und per Chat beraten.
    Sozialdienst kath. Frauen e.V. Oldenburg Peterstraße 22-26 26121 Oldenburg Tel: 0441/25024
      montags bis donnerstags, 8.00 – 16.00 Uhr freitags, 8.00 – 12.00 Uhr
    Fax: 0441/2488153 E-Mail: info@skf-oldenburg.de Webseite: www.skf-oldenburg.de
Die genannten Institutionen sind Mitglieder im „Oldenburger System Früher Hilfen“ (OSFH). Das OSFH ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aus der Stadt Oldenburg und dem Landkreis Oldenburg unter Federführung des Kinderschutz-Zentrums Oldenburg. Der Zusammenschluss verfolgt das Ziel Unterstützungsangebote für Familien – vor allem mit kleinen Kindern – zu schaffen und zwar an Stellen, an denen verschiedene Rechtsbereiche und Kostenträger zusammentreffen.