Fake News & Faktencheck

Fake News sind falsche Informationen, die absichtlich und gezielt über das Internet veröffentlicht werden. Ihre Wirkungskraft erreichen die Falschmeldungen über die starke emotionale Ansprache der Nutzer*innen. Vielfach werden angebliche Gefahren oder eine bestimmte Bedrohung suggeriert. 

Glücklicherweise gibt es Webseiten, die sich der Aufklärung und Information über Falschmeldungen widmen. Man kann sich hier über Betrug und bewusst gesteuerte Manipulationen informieren.

Tagesschau-Faktenfinder
Das Team von ARD Faktenfinder untersucht Gerüchte, stellt Falschmeldungen richtig und liefert Hintergründe.

CORRECTIV
CORRECTIV arbeitet gezielt gegen Desinformation im Internet mit dem Ziel, dass sich aufgeklärte Bürger*innen auf der Basis von verlässlichen Informationen eine politische Meinung bilden und am politischen Diskurs teilnehmen können.

Mimikama
Mimikama ist eine internationale Anlaufstelle und ein Verein zur Aufklärung über Betrug im Internet. Er hat sich zum Ziel gesetzt: "Falschmeldungen entlarven, verdrehte Inhalte klarstellen, auf Nutzerprobleme reagieren". 

____________________
Das Dossier "Digitale Desinformation", herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung, geht u.a. der Frage nach, was die und der Einzelne gegen Falschinformationen im Internet tun kann. "klicksafe to go - Ausgabe 1: Fakt oder Fake? Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann." Das Infomaterial kann kostenfrei als PDF-Datei über klicksafe.de heruntergeladen werden.