» zurück

Der richtige Standpunkt gegen Gewalt: Präventionsrat Oldenburg

 Jürgen Krogmann, Oberbürgermeister Stadt Oldenburg & Schirmherr des Präventionsrates Oldenburg

„Gewalt gegen Frauen ist leider immer noch ein weit verbreiteter Verstoß gegen die Menschenrechte, den ich verurteile. Es besteht nach wie vor gesellschaftspolitischer und juristischer Handlungsbedarf. Ich begrüße daher das Engagement des Gleichstellungsbüros bei diesem Thema.“






Eckhard Wache, Polizeidirektor der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland & Vorstand des Präventionsrates Oldenburg 

"Bei Gewalt gegen Frauen gibt es nur Verlierer.
DAS OPFER verliert die körperliche und seelische Unversehrtheit und manchmal auch einen Teil ihrer Würde.
DER TÄTER verliert neben seiner Würde Gesicht und Ansehen, oftmals Heim und Familie, nicht selten auch Freunde und Beruf, gelegentlich sogar die Freiheit, oder am Ende gar sich selbst.
DESHALB: Keine Gewalt gegen Frauen, Du wirst am Ende verlieren!"




Richard-B. v. Busse, ehemalig Vorstand Förderverein Präventionsrat Oldenburg



"Ich bin gewaltig gegen Gewalt an Frauen!"
 
» zurück