Der Arbeitskreis Zivilcourage

Der Arbeitskreis setzt sich dafür ein, dass die Bürger*innen in Oldenburg Zivilcourage zeigen. Das heißt, dass sie (auch) öffentlich für die Wahrung humaner und demokratischer Werte eintreten.


Im Arbeitskreis Zivilcourage engagieren sich zurzeit:
  • Uwe Rempel, Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland, Leitung des AK
  • Dr. Horst Freels, Amtsgericht Oldenburg
  • Margitta Kehmeier, ehrenamtlich engagierte Bürgerin
  • Andrea König-Auge, Staatsanwaltschaft Oldenburg
  • Thomas Korten, Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland
  • Hermann Lampen, Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
  • Carsten Lienemann, ganz-oldenburg.de
  • Sabine von Rothkirch, Schauspielerin