Der Arbeitskreis Sport

Sport hat eine starke integrative Kraft. Der Arbeitskreis Sport nutzt diese Kraft im Sinne der Prävention in Oldenburg.

Der Arbeitskreis verfolgt das Handlungsziel, dass die sportlichen Angebote in Oldenburg von Respekt, Toleranz und FairPlay geprägt und für alle zugänglich sind.

Zu diesem Zweck wurde unter anderem in Jahr 2013 ein eigener Soccer-Court angeschafft, der an Schulen, Jugendeinrichtungen und gemeinnützige Institutionen verliehen wird.

Der Soccer-Court kann über das Spielemobil Spielefant ausgeliehen werden. Die Ausleihe für gemeinnützige Institutionen und Schulen die Veranstaltungen im Sinne der Prävention und der Integrationsförderung ausführen, ist weiterhin kostenfrei.

Zusammensetzung des Arbeitskreises Sport

    Leitung: Dr. Gero Büsselmann, Vorsitzender des Stadtsportbundes (SSB) Berend Meyer, Beauftragter für Kooperation Schule und Verein im SSB Annegret Meyer, IGS Flötenteich, engagiert u.a. im Projekt Open Sunday Gerardina Topo, Geschäftsstelle/Projektkoordinatorin des Stadtsportbundes Oldenburg e.V. Hergen Fröhlich, Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Oldenburg e.V. Melanie Blinzler, Geschäftsführerin Präventionsrat Oldenburg