7. Oldenburger Präventionstag

Am 14. November 2012 fand der 7. Oldenburger Präventionstag im Alten Landtag statt.

Unter dem Titel "Jugend sucht" informierten sich rund 100 pädagogische Fachkräfte und Interessierte in verschiedenen Referaten und Workshops über Themen wie Medienschutz, Alkoholprävention und das Schulfach "Glück".

In einem spannenden und lebendigen Hauptvortrag mit dem Titel "Wie Jugendliche ticken..." präsentierte Dr. Marc Calmbach vom Sinus Institut Berlin die Entwicklung und Trends von Jugendkultur(en) und zeigte auf, dass es nicht "eine" oder "die" Jugend gibt, sondern viele verschiedene Lebenswelten. Ein Grußwort für die Stadt Oldenburg sprach Dagmar Sachse (Sozialdezernentin).

Als Besonderheit mixten Schülerinnen und Schüler der BBS 3 an der ZerlegBar des PRO alkoholfreie Cocktails für die Teilnehmenden. 
Organisiert wurde der Fachtag vom Arbeitskreis Sucht des PRO.

Eine Präsentation zur Sinus-Jugendstudie und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Sinus-Akademie. 

Michael Leisingers Präsentation zum "Schulfach Glück" finden Sie hier.
Wolfgang Rometsch referierte zum europaweiten Präventionsprojekt TAKE CARE. Die Präsentationhier: Take Care.

Das Grußwort von Dagmar Sachse können Sie hier nachlesen.

Das vollständige Programm des Fachtages können Sie im Faltblatt nachlesen.
Zur Bildergalerie
 
 
nach oben