AK Sport

Allgemeine Ziele und Grundsätze

Sport hat eine starke integrative Kraft. Der AK Sport nutzt diese Kraft im Sinne der Prävention in Oldenburg.

Zu diesem Zweck wurde unter anderem in Jahr 2013 ein eigener Soccer-Court angeschafft, der an Schulen, Jugendeinrichtungen und gemeinnützige Institutionen verliehen wird.

Institutionen, die den Soccer-Court gerne für Ihre Veranstaltungen nutzen möchten, melden sich bitte in der Geschäftsstelle des Präventionsrats Oldenburg unter 0441 - 0441/2353611.


Projekte und Veranstaltungen

  • Fußballturnier am Flüchtlingsheim Gaußstraße
  • Benefiz-Turnier zu Gunsten von „KIDS Aktiv“
  • Einbindung in den Weltkindertag
  • Training für Flüchtlinge mit dem VfB
  • Projekt Kooperation Schule/Verein
  • Basketball und Bildung im Doppelpass
  • Sport im Strafvollzug
Zusammensetzung des AK Sport
  • AK-Leitung: Klaus Berster, VfB Oldenburg
  • AK-Leitung: Prof. Dr. Ulf Gebken, Integration durch Sport und Bildung e. V.
  • Ronald Albrecht, Integrations-Guide der Bundesagentur für Arbeit
  • Dr. Gero Büsselmann, 1. Vorsitzender des Stadtsportbundes Oldenburg e.V.
  • Annegret Meyer, IGS Flötenteich
  • Gerardina Topo, Geschäftsstelle/Projektkoordinatorin des Stadtsportbundes Oldenburg e.V.
Bei Rückfragen oder Interesse an der Arbeit des AK wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des PRO. Tel.: 0441/2353611, E-Mail: praeventionsrat@stadt-oldenburg.de
 
 
nach oben